Zuckerfest: Arab Filmclub – Die Grenze

Freitag, 15. Juni, 16 Uhr

Im Rahmen der Veranstaltung „Embassy of Hope #Zuckerfest im Thalia-Theater erwarten euch gleich drei Highlights an einem Abend!

16:00-18:00 Uhr Arab Filmclub Hamburg: Filmvorführung „Die Grenze – الحدود“ (Spielfilm / SYR 1984 / 99 Min. / Duraid Lahham / OmU)
Der Charlie Chaplin des klasssischen syrischen Kinos Duraid Lahham spielt den unglückselig Reisenden Abdel Wadud der seinen Pass verliert und an der Grenze zwischen zwei fiktiven Ländern, „Eastastan“ und „Westestan“ strandet. Unfähig, die Behörden beider Seiten von seiner Identität zu überzeugen, baut er sich im Niemandsland ein Haus, wo er lebt und allerhand komische Situation durchlebt bis die Medien seine Geschichte aufgreifen. Neben einer seichten Komödie ist der Film auch eine politische Satire auf die Fallstricke von Nationalität und Nationalismus. Untertitelt vom Arab Filmclub.

18:00-20:00 Uhr Über den Tellerrand Community Hamburg: Show-Schnibbeln und Köstlichkeiten
Für das leibliche Wohl nach dem Film ist gesorgt! Passend zum Veranstaltungsthema wird das Team von Über den Tellerrand kochen Hamburg syrische und weitere internationale kleine Leckereien bereitstellen. Einige Köstlichkeiten werden wir gemeinsam mit unseren internationalen Chefköchen exklusiv vor Ort „showschnibbeln“! Seid gespannt und freut euch auf Hummus, Baklava und co.!

20:00-22:00 Uhr Embassy Of Hope Thalia Theater: Aufführung des Theaterstücks „Performing Embassy of Hope“
Ein letztes Mal wird das aktuelle Theaterstück des Thalia-Theaters, das gemeinsam mit Besuchern des internationalen Cafés „Embassy of Hope“ erarbeitet wurde, gespielt! Mehr Infos: https://www.thalia-theater.de/de/spielplan/repertoire/performing-embassy-of-hope/

Eine Kooperation von altonaleنادي الافلام العربي في هامبورغ Arab Filmclub HamburgThalia Theater und Über den Tellerrand Community Hamburg.

 

Dein Beitrag zur Filmvorführung: mach es möglich – zahle soviel du willst

 

Die Adresse:

Thalia Gaußstraße

Gaußstraße 190

22765 Hamburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.